Wacholderbeeren - Holunderbeeren, getrocknete Blüten, Manukahonig, Entgiftung

Direkt zum Seiteninhalt

Wacholderbeeren

Beeren

Der Wacholder ist ein immergrünes Strauchgewächs. Die Blätter des Wacholders sind nadelartig und spitz, auf der Oberseite haben sie einen wachsartigen weißen Streifen. Der Wacholderstrauch trägt kleine, gelbe Blüten, die von April bis Mai blühen. Die Wacholderbeeren sind fleischig und haben eine dunkelblaue Farbe.

Wacholder fördert die Verdauung und stärkt die Harn- und Atmungsorgane. Im Mittelaltter war die Verwendung von Wacholder als Heilmittel sehr populär.

Die Beeren können als Tee, Tinktur oder auch als Mus Anwendung finden. In der Küche wird Wacholder zur Verfeinerung von Soßen, Braten oder Sauerkraut verwendet.

Wie in jeder dunklen Beere ist auch in den Wacholderbeeren Anthocyan enthalten. Weitere Bestandteile sind unter anderem ätherische Öle und Tannine.






ANZEIGE

getrocknete Wacholderbeeren

MediFit-Apotheke: getrocknete Wacholderbeeren, ganz, 100g

Zurück zum Seiteninhalt